Indienreise Februar / März 2025

Von Mumbai in den Süden

Tempel, Strände, pulsierende Städte, indische Dörfer, Naturschauplätze, Kraftorte, Yoga, heilige Flüsse, hinduistische, buddhistische, muslimische & jainistische Heiligtümer.

Indienreise

Ich freue mich, Euch im Februar/ März 2025 wieder eine spannende 3-wöchige Indienreise anbieten zu können und Euch dieses wunderbare Land ein wenig näher zu bringen. Dieses mal geht es von Mumbai in den Süden Indiens. Die Reise bietet Euch eine sehr schöne Möglichkeit, viele Seiten von Indien kennenzulernen. Was erwartet Euch?

* Mumbai mit all seinen Facetten – ein wunderbarer Einstieg
* Orte des Hinduismus, Buddhismus, Islam, Jainismus etc.
* Spannende, beeindruckende, monumentale sowie aktive Tempel
* Meditative Kraftorte & Heiligtümer
* Traditionelle Pujas (Zeremonien)
* Kraftvolle Pilgerorte
* Mysore – die Stadt des Yoga, die Quelle des Ashtanga

Von Mumbai aus begeben wir uns auf eine Reise quer durch die Bundesstaaten Maharastra, Karnataka & Goa. Ich habe die Reise wieder so konzipiert, dass es eine gute Mischung aus Input & Erholung ist, sowie um Euch einen guten Einblick in die Vielfältigkeit Indiens zu geben. Seid neugierig : )

Die Reise Schritt für Schritt (ungefährer Ablauf, Änderungen sind möglich.)
(Start ist Sonntag 9. Februar, alternativ: Sonntag 2. März)
Tag 1 Ankunft Mumbai morgens (mit Vistara um 9 Uhr: Stand 6.1.2024)
Tag 2 Mumbai
Tag 3 Mumbai – Elephanta Island
Tag 4 Mumbai – Zugfahrt nach Aurangabad
Tag 5 Ajanta
Tag 6 Ellora
Tag 7 Flug Aurangabad-Bangalore, Ankunft in Mysore abends
Tag 7-12 Mysore
Tag 12-14 Bylakuppe/Coorg– tibetische Klöster / Spice farm
Tag 14-16 Hassan: Belur & Halebid, Shravanabelagola
Tag 16 Fahrt nach Hosped / Hampi
Tag 16-18 Hampi
Tag 18 Fahrt nach Goa
Tag 18-21 Goa
Tag 21 Rückflug – Verlängerung ist möglich 🙂 Strand, Ayurvedakur etc.

Kosten: 1700.- (1600.- für Frühbucher bis 15. April 2024)
(Die Kosten wurden bei einem Wechselkurs 1:90 berechnet (Stand 6.1.2024). Bei drastischen Änderungen muss der Preis ggfs angepasst werden)
Bei der Buchung wird eine Anzahlung von 600.- fällig
Ein Anmeldeformular schicke ich Euch bei Interesse gerne zu!

Falls die Indienreise abgesagt werden muss, wird die Anzahlung natürlich zurückerstattet, für die Flüge und sonstige Ausgaben seid tragt Ihr selbst die Verantwortung! Bitte bucht daher erst Tickets nach unserem OK.

Was ist im Preis enthalten?
* Komplette Organisation & Reisebegleitung
* Infogespräch vorab (in der Shala oder via Zoom)
* 20 ÜN in guten Mittelklassehotels/Guest Houses, auch mal ein Luxusresort
* Frühstück jeden Tag
* Transfer vom/zum Flughafen bei gemeinsamen Flug bzw. gleicher Ankunftszeit
* Transfer von Ort zu Ort – Minibus, Taxi, Zug, local bus, Riksha etc.
* Trinkgeld für den/die Fahrer
* Eintritte bei Elephanta Island, Ajanta, Ellora, Belur, Halebid & Shravanabelagola

Was kommt an Kosten noch hinzu?:
– Flug (zwischen 650 -750.- bei rechtzeitiger Buchung) und Inlandflug Aurangabad n. Bangalore
– E-Visum (40.- bei 30 Tagen)
– Essen (außer Frühstück) – ist in Indien sehr billig, max 8-10.-/Tag
– Trinkgelder im Hotel & für Fahrer (wir machen da eine Trinkgeldkasse)
– Transport innerhalb des Ortes wenn man allein unterweges ist
– Sonstige Aktivitäten wie z.B Yoga, Chanting, Kochkurse etc, in Mysore etc.
– Impfungen
– Transfer zum/vom Hotel bei früherer/späterer An-/Abreise
– Reiseversicherung/Auslandskrankenversicherung

Tanja fährt regelmäßig seit 1999 nach Indien und kennt den Süden sowie den Norden Indiens sehr gut. Bis 2008 hat sie regelmäßig für Djoser in Köln Reisen begleitet und seit 2010 organisiert sie selbst Indienreisen im privaten Rahmen.
Sie unterrichtet regulär Ashtanga in ihrer Shala Ashtanga Yoga Mitte in Köln, ist Heilpraktijerin Psychotherapie mit Schwerpunkt Somatic Expereincing und organisiert ab und an Reisen für Leute, die an Yoga & Spiritualität interessiert sind und auch Indien kennenlernen wollen.